NEWS

ENDLICH!

Unser 1. Auftritt nach langer Pause war am 4. Juli 2021 die musikalische Messgestaltung mit Franz Schubert, "Deutsche Messe" D 872 in der Pfarrkirche Blut Christi / Gartenstadt-kirche - siehe auch: meinbezirk.at

Hier gibt es Bilder unseres "Einstandes". Viel Vergnügen und Dank an Heinz Schebeczek!


Nach Monaten des Covid-19-bedingten Lockdowns erlaubten uns die angekündigten Lockerungen, ab Juni wieder mit der langersehnten Probenarbeit zu beginnen. Genauso sollte sich allmählich auch das gesellschaftliche Leben wieder normalisieren. Nützen wir die Zeit - mit Musik gestalten wir unsere Freizeit sicher sinnvoll! Jetzt besteht die Gele-genheit, in den Chor einzusteigen und beim "Neuanfang" dabei zu sein.

 

Um die Voraussetzungen der Auflagen erfüllen zu können (wie z.B. ausreichendes Platz-angebot und Verwenden der FFP2-Maske beim Eintritt), proben wir vorerst einmal in der Gartenstadtkirche (1210 Wien, Galvanigasse 1) jeden Donnerstag ab 19:30 Uhr. Falls Sie den Chor noch näher kennenlernen wollen, blättern Sie einfach durch weiteren Seiten unserer Chorhomepage…

 

Detaillierte Angaben zum "Neuen Chorbetrieb" folgen zeitgerecht (siehe auch Menü „Probenplan“)

 

Die erste Chorzusammenkunft bzw. der Probenbeginn nach über einem halben Jahr Pause fand am Donnerstag, dem 3. Juni 2021 (ausnahmsweise bereits ab 19:00 Uhr!) statt.

 

Wir freuen uns über Sie!


Floridsdorfer Chorvereinigung "Harmonie 1865"


Hausmusik während Corona...

Ständig wiederkehrende Lockdowns verhindern ein regelmäßiges Proben und folglich gibt es auch keine Konzerte. Als sogenannte musikalisch-zeitliche Überbrückungshilfe haben so manche Choristi die Zeit genutzt, in ihren eigenen vier Wänden zu singen und zu spielen. Dabei ist die Vielseitigkeit der Vortragenden recht beachtlich. Die musikalische Palette erstreckt sich vom Sologesang bis zu Instrumentalbeiträgen. Nachfolgend einige Darbietungen:

 

Mit zwei Video - Beiträgen unserer Archivarin Maria (Klavier) mit unserm Chor-Vorstand Norbert (Viola), der u.a. auch als Bratschist im Amateurorchester Concentus21 (www.concentus21.at) mitspielt beginnen wir unsere „Musikreise“:

Gabriel Fauré (1845 - 1924), "Après un rêve" (Andantino), Bearbeitung für Viola und Klavier: https://youtu.be/SUl8TQzaCtc

Arcangelo CORELLI (1653 – 1713), Giga aus der Orchestersuite in D-Dur, Bearbeitung für Viola und Klavier: https://youtu.be/0X0tA83tdAE

 

Mit weiteren Videos von Gesangsdarbietungen geht es weiter:

 

Renate (Sopran) singt leidenschaftlich gerne im Chor und hat während der Coronazeit ihre Liebe zum Klavierspielen wiederentdeckt; sie bringt ihren „Donnerstagsgruß“ mit einem besonderen, selbstkreierten Text und eigener Klavierbegleitung, www.youtube.com/watch?v=oEApgLbIXVk&feature=youtu.be, sowie „What a Wonderful World“, www.youtube.com/watch?v=zoR1mB22BrM&feature=youtu.be ebenfalls mit eigener Klavierbegleitung zu Gehör.

 

Alexandra (Alto) lässt ihre Stimme mit den Liedern die „Harmonie`sche Forelle“ https://youtu.be/lvQOC0FnnHM und „Still oh Himmel“ (bravourös zweistimmig) www.youtube.com/watch?v=nyr_0u1DJJ8&feature=youtu.be erschallen.

Sie liebt das Chorsingen ebenfalls und singt neben der Harmonie noch seit mittlerweile 40 Jahren im Frauen- „Spitzer-Chor“ (ehemaliger Schulchor des Gymnasiums Maria Regina). Im Lockdown hat sie begonnen, kreativ zu werden und gemeinsam mit ihrem Sohn, der Musik am PC produziert, Lieder aufzunehmen.

 

Edith (Alto) spielt gerne Gitarre und begleitet sich selbst, während sie in zwei Durchgängen die Sopran und Altstimme singt: www.youtube.com/watch?v=9NUi9GW3XL8

 

Alle Beiträge erfolgen mit ausdrücklicher Zustimmung der InterpretInnen.

 

Fortsetzung folgt!


Willkommen auf unserer Webseite!

Die   Floridsdorfer   „Chorvereinigung  Harmonie 1865“   besteht  seit  dem 15. November 1865.

 

Die Mitglieder des traditionsreichen, gemischten Chores vereint die Freude an Musik und am Singen als aktive Freizeitbeschäftigung im Kreise von Freunden.

 

Das Repertoire des Chores umfasst ein breites Spektrum:

geistliche und weltliche klassische Werke, Chöre aus Oper, Operette und Musical, Kunstlied, Gospels.

 

Unsere nächsten Aufführungstermine finden Sie hier. Wir würden uns freuen, Sie im Publikum begrüßen zu dürfen.

 

Ein Chor braucht ständig Erneuerung, deshalb heißen wir neue Sängerinnen und Sänger gerne willkommen. Wenn auch Sie Musik nicht nur passiv genießen wollen, sondern in einer Gemeinschaft Gleichgesinnter kreativ gestalten möchten, besuchen Sie uns zu einer unverbindlichen Schnupperprobe:

Immer am Donnerstag (ausgenommen Schulferien) in der Galvanigasse 1-3, 1210 Wien (Pfarrsaal) ab 19:15 Uhr (Achtung: dzt. Proben nur online über ZOOM!)

 

Hörproben aus unseren CD-Aufnahmen der letzten Aufführungen machen sicher Lust auf’s Mitsingen!

Eine Übersicht finden Sie hier als Download.

Download
Flyer Konzertaufnahmen 2009 - 2017
Flyer Konzertaufnahmen 2009 - 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Historische Dokumente der "Harmonie"

finden Sie hier, unter Chronik - Historisches